09.07.2018 Bürgerdialog Landesregierung BRB

Kommentierung Partizipation in ländlichen Regionen eröffnet

Lausitzer Perspektiven setzt sich für partizipative Kommunalentwicklung ein - in der Lausitz und anderswo in Brandenburg. Jetzt gibt es den Entwurf der Enquete-Kommission für die Zukunft der ländlichen Regionen zur öffentlichen Kommentierung.

Jahrelang hat die Enquete Kommission getagt und viele Ortstermine wahrgenommen.
Die Chance besteht, dass in Brandenburg eine bürgerorientiertere Politik und Verwaltung möglich wird. Deshalb finden wir es wichtig, die zurzeit veröffentlichten Schlussfolgerungen und Handlungsempfehlungen zum Thema Partizipation qualitativ zu ergänzen.

Übrigens: Interessant zu lesen, dass die Enquete auch empfiehlt, die Beteiligungskultur auszubauen und zu finanzieren. Das deckt sich u.a. mit unseren Forderungen zum Leitbildprozess!

Zur Kommentierung geht's hier https://tinyurl.com/ybxlc3w4

Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

  • 06.09.2020

    Gartenstadtbewegung neu beleben

    Vor über 100 Jahren wurde vor der dem Hintergrund der überbevölkerten Stadt und ihrer Auswüchse im britischen Parlament die Idee einer neuen Lebensform geboren: die Gartenstadt. Sie wollte naturnah, modern, gesund und damit die Alternative zur Großstadt sein. Die stinkigen, lauten, lebensbedrohlichen Großstädte sollten einem Netzwerk von kleinen Städten im Grünen weichen. Heute machen sich wieder mehr und mehr Menschen auf, in neue Wohn- und Lebensgemeinschaften auf das Land zu ziehen. Wird jetzt auch eine neue sozialreformerische Bewegung geboren? Eine interessanter Blogbeitrag zum Thema.