21.11.2018 Zukunftsbild der Lausitz steht am Scheideweg

Lausitzer Perspektiven kommentiert den Zwischenbericht der Kohlekommission

Leider gibt es zu den detaillierten Empfehlungen der Kohlekommission bislang kaum öffentliche Reaktionen von Seiten der Landesregierungen. Es gäbe doch eigentlich einiges zu sagen?

Hier schreiben wir auf dem Tagesspiegel Background und kommentieren den Zwischenbericht ganz konkret. Zum Nachlesen: https://background.tagesspiegel.de/zukunftsbild-der-lausitz-steht-am-scheideweg

Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

  • 14.05.2020

    EKBO gibt sich ein Klimaschutzgesetz

    Der Beschluss der Landessynode führt für die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz zu einem ambitiösen Klimaschutzgesetz. Für die Bereiche Gebäude und Heizungserneuerung - dort liegt mit 70% die Hauptlast des landeskirchlichen Treibhausgasausstoßes - bedeutet das künftig: keine fossilen Brennstoffe mehr, ein eigener Klimafonds durch CO2 Bepreisung und die energetische Sanierung der Gebäude. Damit betritt die EKBO Neuland und geht den innerkirchlichen "Klimawandel" progressiv an. Das könnte Schule machen, denn mit ihren vielen Gebäuden stehen die Kirchen in Deutschland für Millionen Tonnen CO2 Ausstoß!