Bürgerdialoge in Cottbus - Schwerpunkt Strukturwandel

12.02.2019 | 18:30 Uhr | Saal des Stadthauses, Erich Kästner Platz 1

Seit Oktober 2018 werden in Cottbus mit OB Kelch Gesprächsrunden jeweils einmal im Monat durchgeführt. Zu jedem Termin gibt es einen thematischen Schwerpunkt . Darüber hinaus können auch weiterhin Fragen zu allgemein interessierenden Themen gestellt und diskutiert werden.

Interessant sind auch die im Jahr 2018 durchgeführten Dialog-Veranstaltungen. Diese wurden ausgewertet und in einer Zusammenfassung aufbereitet, die man auch auf der Website der Stadt finden kann https://tinyurl.com/y7pwdtmy.

Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

  • 14.05.2020

    EKBO gibt sich ein Klimaschutzgesetz

    Der Beschluss der Landessynode führt für die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz zu einem ambitiösen Klimaschutzgesetz. Für die Bereiche Gebäude und Heizungserneuerung - dort liegt mit 70% die Hauptlast des landeskirchlichen Treibhausgasausstoßes - bedeutet das künftig: keine fossilen Brennstoffe mehr, ein eigener Klimafonds durch CO2 Bepreisung und die energetische Sanierung der Gebäude. Damit betritt die EKBO Neuland und geht den innerkirchlichen "Klimawandel" progressiv an. Das könnte Schule machen, denn mit ihren vielen Gebäuden stehen die Kirchen in Deutschland für Millionen Tonnen CO2 Ausstoß!

  • 28.05.2020

    Andere Perspektive

    Lauitz Monitor

    Das Meinungsbild zur Zukunft der Region