Lausitzer Perspektiven unterwegs im Rheinischen Revier

19.02.2019 | 16:00 Uhr | 41812 Erkelenz, Stadthalle Erkelenz, Franziskanerplatz 11

Evelyn Bodenmeier ist vom 19.-21.2.19 unterwegs im Rheinischen Revier, um sich dort als Gast u.a. bei der Zukunftsagentur Rheinisches Revier darüber zu informieren, wie in NRW der Kohleausstieg gestaltet wird.

Die Zukunftskonferenz ist eine Veranstaltung der Zukunftsagentur Rheinisches Revier. Sie gestaltet gemeinsam mit ihren Partnern aktiv den Strukturwandel im Rheinischen Revier. Diese Zusammenarbeit hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Projekte und strategische Leitlinien hervorgebracht. Mehr darüber auf ihrer Website.

Dienstag, 19.02.2019
Empfang: 15:30 Uhr,
Dauer: 16:00 – 18:00 Uhr,
Ort: Stadthalle Erkelenz, Franziskanerplatz 11, 41812 Erkelenz

Mehr über die Konferenz hier.

Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

  • 06.09.2020

    Gartenstadtbewegung neu beleben

    Vor über 100 Jahren wurde vor der dem Hintergrund der überbevölkerten Stadt und ihrer Auswüchse im britischen Parlament die Idee einer neuen Lebensform geboren: die Gartenstadt. Sie wollte naturnah, modern, gesund und damit die Alternative zur Großstadt sein. Die stinkigen, lauten, lebensbedrohlichen Großstädte sollten einem Netzwerk von kleinen Städten im Grünen weichen. Heute machen sich wieder mehr und mehr Menschen auf, in neue Wohn- und Lebensgemeinschaften auf das Land zu ziehen. Wird jetzt auch eine neue sozialreformerische Bewegung geboren? Eine interessanter Blogbeitrag zum Thema.