Nikolai Abende: Burkhard Behr vom Zentrum für Dialog und Wandel hält einen Vortrag

22.02.2019 | 18:00 Uhr | Cottbus, Nikolai Kirche,

"Hoffnung für die Lausitz – wie gestalten wir als Kirche den Wandel mit?" Ein Vortrag von Pfarrer Burkard Behr über die Arbeit des Zentrums für Dialog und Wandel der EKBO, das den Strukturwandel aus kirchlich, seelsorgerischer Sicht begleitet. Die Arbeit des Zentrums ist darauf ausgerichtet, sich an Fragen und Gestaltungsmöglichkeiten aktiv zu beteiligen. Pfarrer Behr wird seine Einschätzung zur aktuellen Diskussion aus seiner Arbeit reflektieren und lädt an dem Abend eine möglichst breite Bürgerschaft dazu ein, mit ihm darüber ins Gespräch zu kommen.

Der Abend ist Teil einer Reihe von Bürgervorträgen und Gesprächen, die mit Impulsen und Austausch das Stadtleben von Cottbus bereichern. Hier gehts zur Website der Nikolai Kirche

Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

  • 06.09.2020

    Gartenstadtbewegung neu beleben

    Vor über 100 Jahren wurde vor der dem Hintergrund der überbevölkerten Stadt und ihrer Auswüchse im britischen Parlament die Idee einer neuen Lebensform geboren: die Gartenstadt. Sie wollte naturnah, modern, gesund und damit die Alternative zur Großstadt sein. Die stinkigen, lauten, lebensbedrohlichen Großstädte sollten einem Netzwerk von kleinen Städten im Grünen weichen. Heute machen sich wieder mehr und mehr Menschen auf, in neue Wohn- und Lebensgemeinschaften auf das Land zu ziehen. Wird jetzt auch eine neue sozialreformerische Bewegung geboren? Eine interessanter Blogbeitrag zum Thema.